polyphon logo def

Die Schule und ihre Noten

Schools out – Schule aus, heisst es gerade für die Volksschülerinnen und Volksschüler, die hier in der Schweiz die Schulbank drücken. Und das bist oder warst du mit grosser Wahrscheinlichkeit, falls du hier aufgewachsten bist:  die Schweiz ist ein Land von Volksschüler_innen. Polyphon nützt die lange Sommerpause, um über die Schule nachzudenken. Was macht die Schule aus? Und was macht die Schule aus uns? Schülerinnen und Schüler der Lorraineschule erzählen von den Freuden und Leiden des Schulalltags, Raupe-Kollektiv-Menschen erinnern sich an ihre eigene Schulzeit, und ein ehemaliger Sekundarschullehrer denkt über eine Schule ohne Noten nach – eine Schule ohne Stress.

Viel Spass beim Hören!

Nackte Zahlen und nackte Körper – Pornographie in Zeiten des Internets

Zweiteilige Sendung zu kritischen Perspektiven auf Mainstream Pornographie

2. Teil 27. Oktober 2015

1. Teil 29. September 2015

Jeder tut es, aber kaum jemand redet darüber: Pornos schauen. Pornographie gab es zwar schon immer, doch mit der Verbreitung des Internets hat sich auch die Pornographie gewandelt. Aus den Pornomagazinen und Rotlichtbezirken ist eine Multimilliardendollar-Industrie entstanden. Pornos sind heute für jeden sofort verfügbar, kostenlos, schnell und unkompliziert – und der Pornokonsum fängt immer früher an – das durchschnittliche Einstiegsalter für Jungen liegt derzeit bei 11 ½ Jahren.

Weiterlesen